Hermes Preise - Hermes Paket Preise und mehr

Hermes Preise – Hermes Paketpreise und Hermes Päckchen Preise

 

hermes preiseWir möchten Ihnen hier kurz und knapp die Hermes Preise vorstellen. Dabei unterscheiden sich die Hermes Preise zwischen den Hermes Paket und Hermes Päckchen.

Möchten Sie ein Sperrgut versenden fallen pro Stück pro Sperrgut 9,39 Euro an.

Wichtig beim Versenden von Sperrgut: Dieses Hermes Preise beziehen sich ausschließlich auf alle Sendungen die national versendet werden und die Paketklassen XS, S, Shop2Shop, M, L,. Muss das Sperrgut manuell sortiert werden ,wird eine Servicegebühr dafür erhoben. Bei der manuellen Sortierung handelt es sich um Pakete die nicht quaderförmig sind oder die herausragende Teile aufweisen. Ausgenommen von diese Regel für das Sperrgut sind Paketrollen die eine maximale Länge von 100 cm haben und einen maximalen Durchmesser von 20cm aufweisen.

 

Wie ergeben sich die Hermes Preise?

 

Die Paketpreise bzw. Päckchenpreise bei Hermes sind abhängig von der Größe der Sendung, der gewählten Versandart und dem Zielort des Hermes Paket bzw. Hermes Päckchen.Um den richtigen Hermes Paketpreis zu ermitteln , müssen Sie in erster Linie die Paketklasse ermitteln. Dabei müssen Sie die Kantenlänge des Paketes ausmessen. Nachdem Sie die Kantenlänge ausgemessen haben, müssen Sie die kürzeste und die längste Seite des Paket addieren und erhalten durch das Ergebnis ,die Paketklasse die als Grundlage für die Hermes Preise dienen.

Paketklassen die von Hermes angeboten werden sind folgende: XS ( nur internationaler Versand möglich) , Hermes Päckchen (nur national) und des weiteren die Paketklassen S, M, L (für den nationalen und internationalen Versand) und schließlich noch die Paketklassen XL und XXL ( nur national).

Spielt bei den Hermes Preisen das Gewicht keine Rolle?

Nein. Bei den Hermes Paketpreisen wird der Preis unabhängig vom Gewicht erstellt. Jedoch sind Einschränkungen bzw. maximal zulässige Gewicht von der gewählten Versandart und dem Versandland abhängig. Geben Sie bspw. Ihr Paket in Deutschland in einem Paketshop ab beträgt das maximale Gewicht 25 Kilogramm und möchten Sie Ihr Paket vor der Haustür abholen lassen ,beträgt das maximale Gewicht 31,5 Kilogramm.

 

Was sind die Versandbedingungen bei Hermes?

 

Die Bezahlung erfolgt ausschließlich in bar für den jeweiligen gültigen Preis und es wird keine Nachnahme oder Rechnung akzeptiert.

Von der Haftung und vom Transport sind nicht bedingungsgerechte Sendungen ausgeschlossen.

Hermes arbeitet ausschließlich auf des Basis der AGB für den Hermes PrivatPaketService und deren Regelungen und Kennzeichnungen der jeweils gültigen Fassung.

In welche Länder kann ich ein Hermes Paket versenden?

Die Hermespreise werden auch nach dem Zielland bestimmt .

In diese Länder versendet Hermes:

Belgien, Bulgarien, Dänemark, (außer Färöer und Grönland), Estland, Finnland, (außer Aland), Frankreich, ( außer Überseegebiete), Irland, Italien, (außer Campione dÌtalia, Livigno, San Marino, Vatikanstadt), Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Monaco, Niederlande, (außer Überseegebiete) Österreich, Polen, Portugal, (außer Azoren, Madeira), Rumänien, Schweden, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Spanien ( außer kanarische Inseln, Ceuta, Melilla) Tschechische Republik, Ungarn, Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland (außer die Überseegebiete).

Zusätzliche Informationen für den Versand nach Österreich:

Möchten Sie eine Sendung nach Österreich versenden, erfolgt bei der Zustellung maximal ein Zustellversuch von 1 mal. War dieser Zustellversuch nicht erfolgreich, sprich das Paket konnte nicht an den Empfänger übergeben werden, wird die Sendung 3 Wochen lang in der zuständigen Postfiliale aufbewahrt und dem Empfänger somit 21 Tage die Zeit gelassen um das Paket abzuholen.

Zusätzliche Informationen für den Versand in die Schweiz:

Bei dem Versand in die Schweiz können Zoll, Ein –und Ausfuhrabgaben anfallen, welche Hermes dann vom Empfänger vereinnahmt. Weigert sich der Empfänger diese Gebühren zu entrichten die durch die oben genannten Gründen entstanden sind, gilt dies als Annahmeverweigerung der Sendung.

 

 

Was ist die Hermes Versandart?

 

Die Hermes Preise sind auch abhängig von der Versandart. Doch welche Versandarten gibt es bei Hermes?

> Hermes Versandart: Abgabe im Paketshop

Bei dieser Versandart muss die Sendung zu einem Hermes Paketshop gebracht werden und wird von dort aus an die Wunschadresse versendet.

> Hermes Versandart: Abholung an der Haustür

Hermes holt bei dieser Versandart die Sendung vor Ihrer Haustür ab, wenn diese Sendungen innerhalb Deutschlands zugestellt werden sollen. Es genügt dabei eine Mitteilung der per Telefon oder online um einen Wunschtermin mit Hermes auszumachen.

> Hermes Versandart : Shop2Shop

Bei dieser Art des versendens wird das Paket bzw. die Sendung in einem Hermes Paketshop abgegeben und auch die Zustellung erfolgt in ein Hermes Paketshop. Diese Hermes Versandart hat einige Vorteile: Dazu zählt das der Preis günstiger ist, eine Information per email an den Empfänger erfolgt, wann das Paket im Paketshop eintreffen wird und die flexible Abholung für den Empfänger , da das Paket 10 Tage im Lager des Paketshops aufbewahrt wird.

 

Was ist die Hermes Paketklasse?

 

Zur Bestimmung der Hermes Preise wird das Paket in Paketklassen eingeteilt. Dabei richtet sich der Preis nicht nach dem Gewicht, sondern nach den Maßen des Paketes. Durch diese Maße der Pakete werden dann die Paketklassen ermittelt bzw. die Pakete in die bestimmten Paketklassen zugeordnet , welches dann später dann zudem ausschlagend für den Hermes Versandpreis sein wird. Die Ermittlung der Paketklassen erfolgt ganz einfach indem Sie die längste und kürzeste Seite des Paketes abmessen und addieren. Die Summe dieser Maße ist die Grundlage der Zuordnung in die jeweilige Paketklasse.

Folgende Paketklassen gibt es bei Hermes:

 

Hermes Päckchen: Längste + kürzeste Seite = max. 37 Zentimeter

S-Paket: Längste + kürzeste Seite = max. 50 Zentimeter

M-Paket: Längste + kürzeste Seite = max.50 bis 80 Zentimeter

L-Paket: Längste + kürzeste Seite = max. 80 bis 120 Zentimeter

XL-Paket: Längste + kürzeste Seite = max.120 bis 150 Zentimeter

XXL-Paket: Längste + kürzeste Seite = max. 150 bis 310 Zentimeter

 

Was ist der Hermes Online Preis?

Der Online Preis bedeutet das der angegebene Preis nur mit einem Online-Paketschein möglich ist bzw. mit der Beauftragung über die Website www.myhermes.de

 

Was ist der Hermes Paketshop Preis?

Dieser Preis ist für Sendungen gültig , die nicht mit einem Online- Paketschein erfolgten bzw. nicht über myhermes.de beauftragt wurden.

 

Was ist der Hermes Abhol-Preis?

Bei dem Hermes Abholpreis handelt es sich bei Beauftragung über myhermes.de oder der telefonischen Beauftragung. Der Preis hat nur Gültigkeit bei den genannten Beauftragungen.

 

Wir haben Ihnen die Hermes Preise in den Kategorien unserer Website Hermes Paket und Hermes Päckchen detaillierter zusammengestellt.

Hier eine kurze Zusammenfassung der Hermes Preise:

Hermes Preise

Zur Sendungsverfolgung von DHL,HERMES,UPS,DPD,GLS,FEDEX,DEUTSCHE POST

Direkt zur Sendungsverfolgung wechseln.

Schauen Sie sich auch die Paket Preise anderer Paketdienste an.

Direkt zu den Paket Preisen wechseln.

Wie gefällt Ihnen unsere Website?
Sending
User Rating 5 (1 vote)